Schwerpunkte

TV-Erziehung & TV-Abrichtung

TV-Erziehung & TV-Abrichtung

Als Mann hast du einen Faible für Frauenkleider und schlüpfst dabei gerne für eine bestimmte Zeit in die Rolle einer Frau. Man(n) bezeichnet dich dann als Transvestit (TV), das aus dem Lateinischen stammt und übersetzt bedeutet: „Jemand, der Kleidung des anderen Geschlechts trägt“.

Häufig steht nicht nur das Tragen von Frauenkleidern im Vordergrund, sondern die Feminisierung im Allgemeinen, wie beispielsweise das Erlernen frauentypischer Verhaltensweisen.

Mit mir kannst du deine femininen Phantasien ausleben und in die Tat umsetzen. Ich bin ausgebildete Visagistin, Kosmetikerin und Nailstylistin mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Meine ersten Berührungspunkte mit TVs hatte ich bereits in meiner Jugend, später während meiner Visagistenausbildung hatte ich die Gelegenheit tiefer in diese Materie einzudringen, wodurch ich sehr intensive Erfahrungen sammeln konnte. Im Laufe der Zeit hat sich daraus eine sehr große Leidenschaft entwickelt, die mich bis dato fesselt und immer wieder begeistert und herausfordert.

Das Spektrum einer TV-Erziehung reicht von der „ganz normalen Frau“ über die „beste Freundin“ bis zur „lesbischen Geliebten“, aber auch zur „Zofe“ (Dienstmädchen) oder sogar „Hure“.

Eine TV-Erziehung kann beinhalten:

  • Visagistik – Basics, typgerechtes Make up, Nude-Look, Glamourös, Wimpern kleben etc.
  • Hairstyling – Basics und diverse Stylingtechniken (Glätten, Locken, Steckfrisuren, Flechten uvm.)
  • Hand- und Nagelpflege (Maniküre), Nageldesign und -extensions (Nagelmodellage, Kunstnägel)
  • Outfit – Kleidung, Dessous, Schuhe, Accessoires usw.
  • Lauftraining – gehen in High Heels, der sexy Hüftschwung und Striptease
  • TV-Knigge – Benimm- und Anstandsregeln einer Dame
  • Spezielle Erziehung zur Zofe, Hure, Sissy, Sklavin etc.
  • Body Language (Gestik, Mimik, Körperhaltung, nonverbale Kommunikation)
  • Shoppingbegleitung, Dress-Coaching u.v.m.

Die TV-Ausbildung ist eine intensivere Form der Erziehung, eine Art Coaching, die sich meist über einen längeren Zeitraum, bzw. mehrere Etappen erstreckt. Dabei betrachte ich es als sinnvoll, die einzelnen Sessions unter ein bestimmtes Motto zu stellen, zum Beispiel die gynäkologische Untersuchung, in Verbindung mit der Pubertät (Tampon in den Po einführen), die rektale Vorsorgeuntersuchung, der erste Analverkehr, das Blowjob-Training usw. – so dass verschiedene Themen den Schwerpunkt der jeweiligen Termine bestimmen.

Die TV-Abrichtung (TV-Hure) ist eine extreme Form der Erziehung, bei der du als Lustobjekt abgerichtet und „als Frau benutzt“ wirst. Du stehst mir – deiner TV-Herrin, jederzeit auf Befehl als Sexobjekt zur Verfügung, oftmals auch anderen Personen im Rahmen einer Veranstaltung z. B. auf einer Fetisch-Party, einem Junggesellenabschied oder ich gehe mit dir ins Kino oder zu den Glory Holes im Rotlichtviertel und biete dich lüsternen Männern feil etc..

Bei der TV-Zofe liegt der Schwerpunkt bei der Dienstbarkeit eines Dieners oder Haussklaven.
Du verrichtest in der Regel „frauentypische Arbeiten“ in traditioneller Dienstmädchenkleidung (dunkles Kleid, helle Schürze). Du wirst mir als persönliche Zofe zur Verfügung stehen, indem du mir beim Ankleiden behilflich bist, mich bedienst oder von mir als Lebendmöbel benutzt wirst. Auch die Etikette ist ein wichtiger Bestandteil der Zofen-Erziehung, also gute Manieren (Höflichkeit, Gehorsam, Zurückhaltung), elegante Bewegung, traditionelles Verbeugen, das korrekte Servieren bei Tisch etc..

Beim Sissy Baby Play handelt es sich um eine Kombination aus Gender Switch und Adult Baby Play.
Dabei schlüpfst du nicht in die Rolle einer erwachsenen Frau sondern spielst die Rolle eines kleinen Mädchens oder Babys. Dieser Rollenwechsel kann auch im Rahmen einer Zwangsfeminisierung (kleiner Junge wird in die Rolle eines kleinen Mädchens gezwungen – Zwangsumerziehung) stattfinden. Als Sissy Baby legst du sehr viel Wert auf deine Kleidung. Du trägst gerne typische Mädchenoutfits, Röcke mit bauschenden Petticoats, bunte Latexkleider, die dich eindeutig als Mädchen oder Babygirl identifizieren.

Lass dich von mir verwandeln und verzaubern, du wirst von deiner neuen Rolle begeistert sein.

Ich bin erreichbar

Düsseldorf - Köln - Wuppertal

 

 

 

 

Montag-Freitag

11.00 bis 22.00 Uhr

 

Wochenende

auf Anfrage

 

Kontakt

 

Telefon

01525-6250805